Igensdorfer Marktfest 2016 mit neuen Highlights

 

Das diesjährige Igensdorfer Marktfest 2016 wirft seine Schatten voraus. Es findet heuer erneut als „Open-Air-Fest“ und zwar am 20. und 21. August auf dem Rathaus- und den umliegenden Plätzen statt.

Der Samstagabend (20. August) wird geprägt sein von irischem Flair. Es wird original irische Musik von „Paul Dempsey & Friends“ gespielt, die sicherlich begeistern wird. Neben der bekannten fränkischen Verköstigung werden auch hier irische Akzente gesetzt. Wer einen Hauch von Irland genießen möchte, wählt zum Irish Stew ein Wiethaler Stout Beer und greift anschließend vielleicht zu einem irischen Whisky.

Auch der Marktsonntag (21. August) birgt, nach dem traditionellen Vormittag mit Gottesdienst und Frühschoppen, neue Highlights:

  • Das Organisationsteam will ein Oldtimer-Treffen veranstalten. Dazu ist jeder mit einem Fahrzeug (PKW, Motorräder und Traktoren) bis Baujahr 1980 herzlich eingeladen. Falls Sie also ein Fahrzeug dieser Altersklasse besitzen und anderen einmal zeigen wollen, kommen Sie bei uns vorbei. Unter dem Motto von Goggo bis Tesla" wird der Bogen zur Gewerbeschau geschlagen. Im Gegensatz zu den Fahrzeugen aus der Vergangenheit wird hier neueste Technik der Elektro-Mobilität präsentiert werden, angefangen von E-Bikes bis zu E-Autos. Firmen (nicht nur Autofirmen), die sich gerne präsentieren möchten, setzen sich bitte mit der Marktgemeinde Igensdorf in Verbindung.
  • Nach dem üblichen Kirchgang gestaltet der Musik- und Trachtenverein Igensdorf den musikalischen Rahmen beim Frühschoppen. Dann, nach einem leckeren Mittagessen, spielen die „No Compromise“ einen fetzigen Musikmix bis zum Ausklang am Abend. Für Kinder werden die veranstaltenden Vereine ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Mitmach-Aktionen organisieren.
  • Auch der traditionelle Markt mit seinen Verkaufsständen darf natürlich nicht fehlen und wird hoffentlich wieder viele Besucher anlocken.

Wie Sie aus diesen ersten Vorinformationen schon entnehmen können, ist ein Wochenende mit vielen Highlights für Jung und Alt geplant und im Organisations-Team ist man sich daher einig, dass sich trotz der Ferien- und Urlaubszeit niemand diese Highlights entgehen lassen sollte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0