Heizung wird nicht warm

Manchmal sind es Kleinigkeiten

Im Winter ist es besonders ärgerlich, wenn die Heizung ausfällt. Bei Minusgraden kühlt die Wohnung in kürzester Zeit aus. Umso wichtiger ist es, den Fehler schnell zu beheben. Manchmal lässt sich der Defekt schon mit wenigen Handgriffen selbst reparieren. Doch auch wenn der Heizungstechniker kommen muss, ist es ratsam, vorher schon ein paar mögliche Ursachen zu prüfen. In der Regel ist die Durchströmleistung nicht vorhanden - ist der Kessel oder Speicher warm liegt es an der Pumpe. Läuft die Pumpe können Heizkörperventile die nicht aufmachen oder Luft im System die Ursache sein.

Ist jedoch die Heizung defekt kann man schon einmal über eine Wärmepumpe nachdenken.

Neue Energie im Haus ... Beratung & Installation aus einer Hand

 

Seit 15 Jahren erarbeiten wir Energiekonzepte und installieren schlüsselfertig. Von Anfang an nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen. Im firmeneigenen "Sonnencafé" täglich von 9 - 16 Uhr Samstag von 10 - 12 Uhr. Hier auch unsere Veranstaltungen Anmeldung unter 09192 992800



WÄRMEPUMPE - heizen mit Naturkraft ..

Wärmepumpen nutzen Wärme - Energie aus Erde und Luft

Moderne Wärmepumpen sind ideal im Neu- oder Altbau. Die Natur bietet soviel Energie die in der Luft aber auch in der Erde steckt - eine Wärmepumpe macht daraus Heizenergie - das bedeutet Heizen mit Energie aus der Erde, Wasser und sogar Energiezäunen. Hier können Sie ein Angebot anfordern. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0