Infrarotheizung und Photovoltaik

Infrarotheizung in Kombination mit Photovoltaik erzeugt behagliche Wärme sehr günstig

 

"Wirtschaftlich mit Solarstrom heizen? Klar geht das," so Willi Harhammer, Chef der Fa iKratos aus Weißenohe. Das geht, wenn Infrarotheizung und Photovoltaik kombiniert werden wie beim Infrarot-Heizsystem von Sunstone. Dank niedriger Anschaffungskosten für das Sunstone-Strahlungsheizsystem kann das Geld, das im Vergleich zu einer herkömmlichen Heizungsanlage eingespart wird in eine Photovoltaikanlage mit Speicher investiert werden. Der Grundgedanke dabei: Strom selbst zu erzeugen und in großem Maße selbst zu nutzen, um Energiekosten zu reduzieren und zu sparen. Die Infrarotheizung rechnet sich für Neubauten und sanierte Altbauten, die nur noch einen sehr geringen Energiebedarf haben, wenn sie die neuen Energieeinsparvorschriften erfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0