Günstige Heizsysteme

Günstige Heizsysteme


versprechen viele Heizsystem-Lieferanten. Dabei ist es unwichtig ob es sich um einen Neubau handelt oder auch um einen Altbau.

Günstige Heizsysteme sind zum Beispiel die Kombination mit Fußbodenheizung, die als Elektroheizung eingebaut wird, kombiniert mit einer Photovoltaikanlage. Die Kostenersparnis ist im System recht günstig. Die Kosten für die Energie verhältnismäßig niedrig. Wichtig bei allen Systemen ist, dass das Haus bzw. das Objekt gut gedämmt ist.


Wenig Heizenergie erforderlich


Bei Neubauten ist das kein Problem, da muss man den KFW 50 oder 70 Standard einhalten, im sanierten Altbaubereich sind Werte von 100 W/Quadratmeter Wohnfläche ideale Werte für die Form der Heizung, die soeben beschrieben wurde.
Setzt man auf eine Wärmepumpe, so muss man es mit einem Wassersystem in der Regel verbinden, das heißt im Altbaubereich ist der Verzicht auf Öl und Gas durchaus möglich, der Einbau einer Wärmepumpe als Energieerzeuger durchaus sinnvoll. Die Kombination mit einer Pellet Heizung mit dem Wassersystem ist durchaus ebenso möglich, vergessen darf man jedoch nicht dass hier ein separater Raum für die Pellets vorhanden sein muss.
Durch die neue Verordnung der Häuser, die niedrige Energiewerte vorschreibt ist es absolut sinnvoll über eine rein elektrische Heizung nachzudenken. Die Energiekosten für eine komplette Heizungsanlage im Komplett-System sind im Elektrobereich zwischen 8000 und 12.000 €, Wärmepumpen und Heizsysteme rund 20-25.000 €. Wer auf Öl und Gas setzt liegt ebenso bei rund 20.000 €.


Günstige Energiekosten


Die Energiekosten für eine Elektroheizung betragen im Jahr rund 600 € bei einem 120 m² Haus (in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage).
Die Energiekosten für eine Wärmepumpe betragen rund 400-600 €.


Warmwasser


Eine dezentrale Warmwasserversorgung empfiehlt sich in beiden Fällen, Durchlauferhitzer werden immer mehr installiert ebenso bei kleineren Warmwasserverbräuchen kleine 5 l Heuler.
Die Zeit der Wassererwärmung, die nur darauf wartet, dass der Benutzer 1 mal am Tag zum Duschen geht ist vorbei, Speicher haben Wärmeverluste, Durchlauferhitzer nicht.


Informationen und Beratung


Informationen über die verschiedenen Systeme gibt es bei ikratos im Sonnencafe in  Weissenohe bei Nürnberg täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr Tel. 09192992800

 

günstige-heizsysteme, luftwärmepumpe-erfahrungen, heizen-mit-luftwärmepumpe-erfahrungen, wärmepumpe-oder-pelletheizung, gasheizung-oder-wärmepumpe, heizkosten-wärmepumpe, hybrid-wärmepumpe, ist-eine-luftwärmepumpe-sinnvoll, elektrisch-heizen-mit-photovoltaik, heizung-photovoltaik-betreiben, heizung-photovoltaik-unterstützung, elektrische-heizung-test, elektrische-heizung-verbrauch, elektrische-heizung-kosten

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800 ✉ kontakt@ikratos.de

 

Besuchen Sie unsere Ausstellung mit Beratung mitten im Städtefünfeck - Nürnberg - Fürth - Erlangen Forchheim und Bayreuth - täglich von 9-16 Uhr - Samstag nach Vereinbarung - im "Sonnencafe" - Profitieren Sie von 7.000 Referenzen

 

ikratos Solar und Energietechnik GmbH --> Platz 1 Solar-Technologie von "Focus Money" und "Deutschlands Beste" bewertet. Bester unter 20.000 Firmen der Kat. Solartechnik.


Sie interessieren sich ...

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Unsere Beispiele aus über 7.000 Referenzen