Tesla - der Batterie-Speicher ist da

Tesla Batteriespeicher ab 2016 lieferbar

Tesla Gründer Elon Musk hat sich ganz auf Erneuerbare Energien konzentriert. Der Tesla-Autohersteller mit dem ersten vernünftigen Elektrofahrzeug mit rund 400 Km Reichweite und eigenen Ladestationen bringt jetzt einen günstigen Batteriespeicher - Powerwall auf den Markt. Bisher kosteten Speichersysteme rund 8.000 Euro. Der Tesla Speicher, gemessen an seiner Kapazität ist rund 20-30% günstiger als entsprechende Speicher

 

Der Tesla Speicher hat rund 6,4 KWh an Speicherkapazität und besteht er aus Panasonic LiIonen Batterien, die hohe Ladeströme verkraften können und auch wieder abgeben können. Die Ladezyklen sind bei rund 4000-5000 Einheiten einzustufen, was ca 15-20 Jahren Haltbarkeit entspricht. Der Tesla Powerwall hat mit seiner einmaligen Struktur den Markt der Speichermöglichkeiten in Deutschland aber auch auf der Welt verändert. Zusammen mit PV-Modulen und Solaredge Wechselrichtern (empfehlenswert bei verschatteten Dächern) oder Fronius Wechselrichter ist der Tesla Speicher ab Januar 2016 lieferbar.

 

Beratung und weitere Infos gibt es bei der iKratos Solar und Energietechnik GmbH. 

Neben Beratung und Installation werden auch Infoveranstaltungen durchgeführt.

Ein Solar-Planungsprogramm soll helfen die eigene Solaranlage innerhalb 1 Minute zu planen.

Öffnungszeiten täglich von 9-16 und Samstag 10-12. www.ikratos.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ulrich Löffler (Samstag, 05 März 2016 11:05)

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    bitte um ihr Angebot über eine Erweiterung meiner 8,5Kwp-PV-Anlage mit einem Batteriespeicher.
    Was ist die ideale Batteriekapazität?
    Wie sind die Gesammtkosten, incl. Montage in 73066 Uhingen?
    Wir haben einen SMA-Wechselrichter Typ:STP90000TL-20, muß dieser ersetzt werden?
    Aktuell kaufen wir noch 4200Kwh zu. Gesamtverbrauch ca.7200KWh.
    Anlagenertrag letztes Jahr: 10Mwh.
    Bitte um Nachricht.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ulrich Löffler

Photovoltaikanlage Preis - Leistung einfach erklärt

Ihr Stromverbrauch beträgt 4.000 KWh/a - Beispiel 1

Einfamilienhaus 4.000 KWh Verbrauch

18 Module poly a 260 Wp - 4,68 KWp - Fronius Wechselrichter

Stromerzeugung 4.000 KWh/a

Kosten: 6.850 Euro netto

Einfamilienhaus 4.000 KWh Verbrauch

16 Module mono a 290 Wp - 4,64 KWp - SMA Wechselrichter

Stromerzeugung 4.000 KWh/a

Kosten: 6.990 Euro netto

Einfamilienhaus 4.000 KWh Verbrauch

12 Module SunPower a 330 Wp - 3,96 KWp - Solaredge Wechselrichter und Moduloptimierer

Stromerzeugung 4.000 KWh/a

Kosten: 7.040 Euro netto


iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe bei Nürnberg - Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800 oder mail: kontakt@ikratos.de

Ihre Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihres Energiekonzeptes - egal ob Solar Anlage, Photovoltaik, Batteriespeicher, oder Wärmepumpe.


Wir beraten und installieren Ihr Energie - Projekt. iKratos - Ihr kompetenter Partner seit 15 Jahren mit weit über 5.000 Projekten.


Wir sind täglich von 9-16 Uhr für Sie da (Samstag nach Vereinbarung).


Info und Anmeldung unter Tel 09192 992800 . Hier auch unsere kommenden Info-Veranstaltungen


Beispiele


Sie haben 40 m² Dachfläche zur Verfügung - Beispiel 2

Einfamilienhaus 40 m² Dachfläche

20 Module poly a 260 Wp - 5,2 KWp - Fronius Wechselrichter

Stromerzeugung 4.700 KWh/a

Kosten: 7.630 Euro netto

Einfamilienhaus 40 m² Dachfläche

20 Module mono a 290 Wp - 5,8 KWp - SMA Wechselrichter

Stromerzeugung 5.200 KWh/a

Kosten: 8.730 Euro netto

Einfamilienhaus 40 m² Dachfläche

20 Module SunPower a 330 Wp - 6,60 KWp - Solaredge Wechselrichter und Moduloptimierer

Stromerzeugung 6.900 KWh/a

Kosten: 11.390 Euro netto


NaturEnergie-Magazin

Solar und Photovoltaik in der Industrie – SunPower Module und Solaredge Wechselrichter haben die bessere Rendite
Solar und Photovoltaik-Anlagenbau – SunPower und Solaredge sorgen im Industrie Bereich für bessere Rendite Fast 15 Jahre hat sich in der Solarwelt rund um die PV Anlagen im Gewerbe und Industrie Bereich nichts verändert. Bis dato waren Stringwechselrichter oder Zentralwechselrichter … Weiterlesen →
>> mehr lesen

Komplettservice von der Beratung bis zur Montage: Barrierefrei Wohnen mit Ambient Assisted Living (AAL)
Alles aus einer Hand: Das Handwerk hat den Schlüssel für Ambient Assisted Living – Wohnen im Alter – von der Beratung zur Installation muß aus einer Hand kommen. Moderne Technik hilft im Alter im eigenen Haus zu bleiben ! Bad … Weiterlesen →
>> mehr lesen

Tesla‘s Home Battery arbeitet mit Photovoltaik-Wechselrichter von Fronius
Fronius und Tesla stellen eine Kommunikations-Kompatibilität zwischen dem Photovoltaik-Wechselrichter Fronius Symo Hybrid (Bild) und der Tesla Home Battery her Am 30.04.2015 hat der Elektroauto-Hersteller Tesla im Rahmen des „Stationary Storage Launch“ in Los Angeles den Markteintritt in ein neues Segment … Weiterlesen →
>> mehr lesen

Bundesweite Photovoltaik-Solar Reparatur Service und Wartungsarbeiten
Eine PV Anlage soll laufen, und das zu 100 %. iKratos hilft im Falle des Falles bundesweit. Egal welcher Hersteller oder Installateur Ihre Anlage montiert hat. Im Falle des Falles steht iKratos Solar Energietechnik GmbH an Ihrer Seite wenn was … Weiterlesen →
>> mehr lesen

Solar und Photovoltaik in der Industrie – SunPower Module und Solaredge - die bessere Rendite

Solar und Photovoltaik in der Industrie – SunPower Module und Solaredge

Unterm Strich muss es passen - ein Beispiel zeigt die bessere Rendite

 

 

 

Solar und Photovoltaik-Anlagenbau – SunPower und Solaredge sorgen im Industrie Bereich für bessere Rendite


Fast 15 Jahre hat sich in der Solarwelt rund um die PV Anlagen im Gewerbe und Industrie Bereich nichts verändert. Bis dato waren Stringwechselrichter oder Zentralwechselrichter Stand der Technik – bis SunPower und Solaredge den Markt revolutionierten.

Hier ein Beispiel Kosten Nutzen

160 m² Dachfläche zur Verfügung – angestrebt 30 KWp Photovoltaikanlage Ost West Flachdach im Vergleich zum Eigenverbrauch – Jährlicher Verbrauch 60.000 KWh:

Billig Variante

100 Module 260 Wp – SMA Wechselrichter – Stromerzeugung 23.000 KWh/a
Kosten: 33.000 Euro netto - Ersparnis bei 50% Eigenverbrauch auf 10 Jahre 42.000 Euro

Die bessere Variante

100 Module 330 Wp – Solaredge Wechselrichter – Stromerzeugung 37.000 KWh/a
Kosten: 49.000 Euro netto - Ersparnis bei 60% Eigenverbrauch auf 10 Jahre 78.000 Euro

Weitere Vorteile: Die Solaredge Technologie kann jedes einzelne Modul optimieren und per Internet Daten der Module senden. Dadurch kann man bedenkenlos Schatten rund um die Solaranlage vergessen. Zudem wird mit Solaredge kabelarm installiert.

SunPower mehr Watt pro Fläche und 10% bessere Erträge

Durch die SunPower-Maxeon Technik ohne Lötbahnen auf der Vorderseite erzeugen SunPower Module im Jahr 7-10% mehr KWh pro Watt. 25 Jahre Leistungs und Produktgarantie kommen noch dazu. Verbunden mit Solaredge die beste Leistung auf dem Dach für wenig Geld. Zudem ist das Dach zu 30% besser mit den Solarmodulen genutzt, man bekommt für gleiches Geld 30% mehr Modulleistung aufs Dach.

SunPower-Solaredge - Nur Vorteile – Brandabschaltung und Mehrerträge

Zudem ist das Brandfall Problem mit der Solaredge DC Safe Technik im wahrsten Sinne des Wortes Schnee von gestern. SunPower - Solaredge Anlagen liefern im Schnitt über 10 % mehr Jahresleistung und werden wartungsarm installiert. Die 12 jährige Garantiezeit auf Wechselrichter und 25 Jahre Garantie auf die einzelnen Solaroptimierer sowie die SunPower Module sind inklusive.

750 KWp Einspeisung in 2017

Zudem sind die SunPower - Solaredge Kombinationen auch im Jahr 2017 mit der 750 KWp Verordnung ideal, um noch mehr Leistung zu erzielen. Das SolarEdge System führt zu einer optimalen Leistung und einer vollständigen Dachflächennutzung. Der einzigartige SafeDC™ Mechanismus erhöht die Sicherheit des Systems speziell in der Industrie.

Infos Industrieanlagen mit SunPower und Solaredge unter Tel 0800 9928000
0 Kommentare

40 m² Dachfläche oder 4.000 KWh welche Solaranlage ?

Welches Solarmodul ? 40 m² Dachfläche oder 4.000 KWh ?

Unterschiede Photovoltaikanlage einfach erklärt ....

Beispiel 1 - Ihr Stromverbrauch beträgt 4.000 KWh/a

Einfamilienhaus 4.000 KWh Verbrauch

 

 

 

18 Module poly a 260 Wp - 4,68 KWp - Fronius Wechselrichter

Stromerzeugung 4.000 KWh/a

Kosten: 6.850 Euro netto

Einfamilienhaus 4.000 KWh Verbrauch

 

 

 

16 Module mono a 290 Wp - 4,64 KWp - SMA Wechselrichter

Stromerzeugung 4.000 Kwp/a

Kosten: 6.990 Euro netto

Einfamilienhaus 4.000 KWh Verbrauch

 

12 Module SunPower a 330 Wp - 3,96 KWp - Solaredge Wechselrichter

Stromerzeugung 4.000 KWh/a

Kosten: 7.040 Euro netto


oder Beispiel 2 - Sie haben 40 m² zur Verfügung

Einfamilienhaus 40 m² Dachfläche

20 Module poly a 260 Wp - 5,2 KWp - Fronius Wechselrichter

Stromerzeugung 4.700 KWh/a

Kosten: 7.630 Euro netto

Einfamilienhaus 40 m² Dachfläche

20 Module mono a 290 Wp - 5,8 KWp - SMA Wechselrichter

Stromerzeugung 5.200 KWh/a

Kosten: 8.730 Euro netto

Einfamilienhaus 40 m² Dachfläche

20 Module SunPower a 330 Wp - 6,60 KWp - Solaredge Wechselrichter und Moduloptimierer

Stromerzeugung 6.900 KWh/a

Kosten: 11.390 Euro netto

iKratos Energie und Solar

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe bei Nürnberg - Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800 oder mail: kontakt@ikratos.de

0 Kommentare

Solar und Photovoltaik-Anlagenbau - Solaredge im Industrie und Gewerbe-Bereich hochinteressant

Solar und Photovoltaik-Anlagenbau - Solaredge im Industrie und Gewerbe-Bereich hochinteressant

Fast 15 Jahre hat sich in der Solarwelt rund um die PV Anlagen im Gewerbe und Industrie Bereich nichts verändert. Bis dato waren Stringwechselrichter oder Zentralwechselrichter Stand der Technik - bis Solaredge den Markt revolutionierte.

Die Solaredge Technologie kann jedes einzelne Modul optimieren und per Internet Daten der Module senden. Dadurch kann man bedenkenlos Schatten rund um die Solaranlage vergessen. Die SolarEdge Leistungsoptimierer passen die optimalen Arbeitspunkte (MPP) der Solarmodule individuell an und überwachen die Leistung jedes einzelnen Solarmoduls.

Zudem wird kabelarm installiert und maximal 25 Prozent noch an Kabeln verbraucht, denn man kann 2 mal soviel Module schalten und die Kabel in einer Linie des Solaredge Wechselrichter sparen.

 

Nur Vorteile  - Brandabschaltung und Mehrerträge

Zudem ist das Brandfall Problem mit der DC Safe Technik im wahrsten Sinne des Wortes Schnee von gestern. Solaredge Anlagen liefern im Schnitt 5 % mehr Jahresleistung und werden strikt wartungsarm installiert. Die 12 jährige Garantiezeit auf Wechselrichter und 25 Jahre Garantie auf die einzelnen Solaroptimierer sind mit inklusive.

 

SolarEdge Technologies

SolarEdge Technologies, Inc. bietet komplette Lösungen für die dezentrale Optimierung und Überwachung von Photovoltaikanlagen an – für maximale Erträge und höhere Renditen. Der hocheffiziente SolarEdge PV-Wechselrichter ist auf die Leistungsoptimierer abgestimmt. Das SolarEdge System führt zu einer optimalen Leistung und einer vollständigen Dachflächennutzung. Der einzigartige SafeDC™ Mechanismus erhöht die Sicherheit des Systems speziell in der Industrie.

 

Infos Industrieanlagen mit Solaredge unter Tel 0800 9928000

0 Kommentare

Ab 2017 - gibt es wieder Einspeisevergütung für Solar und Photovoltaik Anlagen bis 750 KWp

Bald wieder Einspeisevergütung für Solar  Anlagen bis 750 KWp

Ab 2017 ist es endlich soweit. Nachdem die Solarbranche erheblich litt unter der politischen Unsicherheit, wird es wieder für große PV-Anlagen Einspeisevergütingen um die 9 Cent geben. Dabei kann man zwischen Direktvermarktung oder Prämienmodelle wählen.

Interessant ist das Ganze für Industrie und Gewerbebetriebe, die unbenutzte Flächen oder Parkplätze/Parkflächen für Solaranlagen nutzen können jetzt den Strom einzuspeisen und eine direkte Vergütung bekommen. Eine Überlegung bei Industrie und Gewerbebetriebe die unbenutzte Parkflächen mit Solaranlagen zum Einspeisen belegen bekommen eine entsprechende Einspeisevergütung auch im Jahr 2017. Die Rendite liegt bei 4-5 Prozent.

0 Kommentare

Photovoltaik und SOLAR in Winkelhaid und Altdorf mit SunPower und TESLA Speicher

Photovoltaik und SOLAR in Altdorf mit SunPower und TESLA Speicher

Steigende Preise für Energie und Strom sind Faktoren die man mit einer Solaranlage beeinflussen kann.

Dafür gibt es viele Beispiele, so Willi Harhammer Geschäftsführer der ikratos GmbH: „Täglich kommen 1-2 junge Familien zu uns ins Haus nach Weißenohe ins Sonnencafe und lassen sich beraten über die Möglichkeiten mit erzeugtem Solarstrom nicht nur Licht und Waschmaschine zu versorgen sondern auch die Umsetzung einer Wärmepumpe die als Heizungssystem in Neubauten oder sanierten Altbauten eingesetzt wird.“ - so auch in Winkelhaid und Altdorf.

 

Beispiel-Kosten

Die Investition für eine PV-Anlage liegt bei rund 6.000 bis 9.000 Euro, kommt ein Batteriespeicher hinzu kommen nochmal rund 6.000 -8.000 Euro hinzu. Eine PV-Anlage spart rund 80% der Stromrechnung.

Eine Erd-Wärmepumpe kostet rund 10.000 Euro, das ist weniger als eine Ölheizung kostet, wenn man das Bauobjekt, Gräben, Drainage für die Wärmeerzeugung ab Bodenplatte gleich richtig nutzt. Die Energiekosten jährlich liegen 50% weniger gegenüber Öl oder Gas, zumal man die Photovoltaikanlage für die Wärmepumpe nutzt.

SunPower & Tesla-Speicher - mehr geht nicht.

Eigener Strom Tag und Nacht mit SunPower Technik und Tesla Batteriespeicher holt dank patentierter Maxeon-Zelle 30% mehr aus der Dachfläche als "normale Solarmodule".

Bereits 15 SunPower-Solarmodule sind ausreichend um eine 4-köpfige Familie reichlich mit Strom zu versorgen. Mit dem Tesla Speicher hat man dann genug Energie um auch die Nacht mit Sonnenstrom zu nutzen. iKratos ist SunPower Premium Partner und berät die Metropolregion Nürnberg täglich von 9-16 Uhr.

 

Kostenfreie Beratung und Information
Junge Familien aber auch Hausbesitzer die auf einen neuen Heizung mit Photovoltaik umstellen wollen,  können täglich von 9-16 und Samstag von 10-12 sich über moderne Photovoltaik und Wärmepumpen Systeme, sowie Batteriespeicher Möglichkeiten bei der Firma ikratos informieren. In der Ausstellung wird gleichzeitig beraten und über die Kosten gesprochen.

 

Mehr Informationen unter www.ikratos.de

0 Kommentare

Erfüllen Sie sich den Traum von Stromkosten Freiheit

Der Traum von Stromkosten Freiheit

Jeder von uns kennt dieses starke innere Gefühl nach Unabhängigkeit in vielen Bereichen. Fangen Sie jetzt damit an und  treffen Sie ihre eigene gewinnbringende und umweltfreundliche Entscheidung. Ihr Partner iKratos begleitet Sie dorthin mit  einer einzigartigen neuen Lösung. Voraussetzung: Sie haben ein freies Dach und wollen Ihre Energiesituation auch wirklich verändern.  Ihnen steht eine unerschöpfliche Quelle namens Sonne zur Verfügung. Kostenlos und immer anwesend, fangen unsere 

SunPower Qualitätsmodule ihre Strahlen auf und verwandeln diese in Strom. Zusätzlich erhalten diese eine 25 jährige Garantie.  Damit nicht genug, wird diese sinnvolle Investiton auch noch von Förderungen und steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten flankiert. 

Der erste Schritt in eine bessere Zukunft...vereinbaren Sie mit iKratos einen Termin. Tel 09192 992800

0 Kommentare

WEIHNACHTSWUNSCH 2016 - Stromkosten für 2017 einfrieren oder eigener Stromanbieter werden

WEIHNACHTSWUNSCH 2016 - eigener Stromanbieter werden

Wer ein neues Haus kaufen will überlegt sich natürlich was erstmal zu renovieren ist. Jedes Haus kommt mal in die Jahre. Wichtig dabei ist auch die Energieeinsparung, die man mit neuer Technik erzielen kann. Neben neuer Farbe und Fliesen sowie Badzubehör ist es sicherlich unabdingbar die Energiekosten einzudämmen.

Wer in eine eigene Energieerzeugung investiert ist gut beraten . Eine Photovoltaikanlage ist dabei ein Muß.

Der erzeugte Strom kann dann wiederum für das Haus und die neue Wärmepumpe hergenommen werden und das spart kräftig. Bezuschussungen und günstige BAFA und KFW Kredite gibt es hierfür bei der Hausbank.

0 Kommentare

2017  - Jahr des Feuer - Hahns und des internationalen nachhaltigen Tourismus - aber auch der eigenen Energieversorgung mit Solar und Photovoltaik

2017  - Jahr des Feuer - Hahns und des internationalen nachhaltigen Tourismus - aber auch der Solar und Photovoltaik

Im Jahre 2017 gibt es veschiedenen Gründe um über Nachhaltigkeit nach zudenken. Im Chinesischen Horoskop 2017 (Jahr Der Hahn) wird der Hahn gefeiert, international das Jahr des nachhaltigen Zourismus nachgedacht. Neben der Nachhaltigkeit spielt 2017 aber auch Solar und Speicherung von elektrischer Energie eine große Rolle.

So hat Tesla Gründer Elon Musk jetzt einen Heimspeicher entwickelt- den Tesla "next generation" Powerwall auf den Markt. Bisher waren Speichersysteme meist für 8000 Euro und mehr in Deutschland zu haben. Der Tesla Speicher ist ja nicht neu, besteht er aus Panasonic Batterien, die hohe Ladeströme verkraften können und auch wieder abgeben können. In der Regel sind die Ladezyklen bei rund 3000-5000 Einheiten einzustufen. Der Tesla Poerwall hat mit seiner einfachen aber genialen Struktur den Markt der Speichermöglichkeiten in Deutschland aber auch auf der Welt verändert. Die Verbindung zu einem Wechselrichterhersteller wie Solaredge SMA oder Fronius ist gegeben, vielerlei Systeme arbeiten zusammen. Zusammen mit der SunPower Solaranlage eine der besten Kombinationen die der Solarmarkt kennt.

999 Dächer Solar Paket ..

 

Das 999 Dächer Solar Paket ist für jedes Haus geeignet. Das 99 Dächer Paket liefert dank Lithium Speicher an 365 Tagen und Nächten kostenfreien Strom fürs Haus und wird von uns schlüsselfertig in 1 Tag montiert um bis zu 80 % der Stromrechnung zu sparen. Das 999 Dächer Paket gibt es nur bei iKratos zum Festpreis.

 

Das eigene Haus ist die beste Geldanlage. Auch Banken raten zur Energiesanierung des eigenen Hauses als Kapitalanlage auch mit Photovoltaik Speicher und Wärmepumpe. Immer mehr Hausbesitzer erkennen die Immobilie als Altersabsicherung anstelle von Miete. Wichtig dabei ist eine unabhängige Energieversorgung. Wir von iKratos helfen Ihnen zur Energiefreiheit mit Zukunft.

UPPS .. der Tesla Powerwall Speicher ist da ..

 

Speichern Sie Solarstrom. Zusammen mit einer PV-Solaranlage kann man den Strom auch für die Nacht speichern. iKratos ist zertifizierter Tesla-Installateur. Der Tesla Powerwall-Speicher hat genug Leistung um bis zu 80% Unabhängigkeit im Haushalt zu erreichen. TESLA Speicher sorgen für Unabhängigkeit, um Solarstrom fürs Haus oder für E-Mobility zu speichern. Informationen über den "Tesla-Speicher" ... täglich bei der Ikratos Solar und Energietechnik GmbH

Speicher und Solar müssen passen. Wer Energie erzeugt, ist gut beraten die Energie dann zu verbrauchen, wenn sie auch gebraucht wird. Solarstromanlagen liefern in der Regel tagsüber kostbaren Strom, für die Nacht benötigt man einen Speicher - Sommer wie Winter.

 

PREMIUM - Solar-Paket ..  Höchste Leistungsdichte auf kleinster Fläche

 

So werden Dachflächen optimal genutzt - Solarmodule von SunPower. Fix und fertig aufgebaut werden hier nur mehr 12 m² benötigt. Maximale Unabhängigkeit: SunPower-Module, SMA-Lithium Speicher kombiniert, eine der besten Möglichkeiten die Dachfläche optimal zu nutzen. Bereits ab 8.999 Euro

 

 

Information und Ausstellung ... gibt es täglich bei der Ikratos Solar und Energietechnik GmbH in 91367 Weissenohe, Bahnhofstrasse 1, von 9 - 16 Uhr und Samstag - nach Vereinbarung von 10 -12 Uhr.☎ 0800 9928000

0 Kommentare

SunPower im Test - Hochleistung - garantiert

SunPower Hochleistung - garantiert

SunPower - das leistungsstärkste Solarmodul. Warum gerade die Maxeon Zelle besser ist sehen Sie im Test: https://www.sunpower.de/solar-panel-technologie/fakten/

0 Kommentare

Wärmepumpe heizt mit Naturenergie

Wärmepumpe liegt im Trend

Umweltfreundlich, effizient und zukunftssicher: Wärmepumpen liegen im Trend. Bereits jeder dritte Häuslebauer entschied sich 2015 für eine Wärmepumpe. Wärmepumpen machen in der Umwelt (Wasser Luft Erde) gespeicherte Energie zum Heizen nutzbar. Mit Hilfe von Strom als Antriebsenergie heben sie die Wärme aus dem Erdreich, dem Grundwasser oder der Luft auf Wohlfühltemperatur.

 

Umweltschutz hat einen hohen Stellenwert, viele Bürger möchten jetzt auf Erneuerbare Energien umsteigen. Seit dem UN-Klimagipfel Ende 2015 in Paris macht der Begriff „Dekarbonisierung“ die Runde. So soll Erneuerbarer Strom zum Heizen genutzt werden, idealerweise mit der Wärmepumpe. Mit nur 25 Prozent elektrischer Antriebsenergie gehört sie zu den effizientesten Heizsystemen.

 

Schon heute wird belohnt, wer sich für eine umweltfreundliche Heizung entscheidet: Der Staat bezuschusst den Einbau einer Wärmepumpe mit bis zu 9.300 Euro.

0 Kommentare